Qualified Multitenant Hoster (QMTH) Programm
Die Comp-Sys Informatik AG ist ein von Microsoft qualifizierter Multitenant-Hoster (QMTH), der berechtigt ist, Ihre virtuellen Windows-Maschinen über ein Microsoft Cloud Agreement-Abonnement oder ein Enterprise Agreement / MPSA auf dedizierter oder mandantenfähiger Hardware zu hosten. Darüber hinaus sind wir berechtigt, Office 365 ProPlus (einschließlich E3 und E5), Project Online Professional und Visio Pro für Office 365-Abonnemente mit SCA-Technologie (Shared Computer Activation) zu hosten. Klicken Sie hier, um mehr über das QMTH-Programm von Microsoft zu erfahren.

Vorteile der Windows 10-Virtualisierung und der Aktivierung gemeinsam genutzter Computer für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365

Windows 10-Virtualisierung und SCA für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 bieten Ihnen Auswahlmöglichkeiten und Flexibilität. Mit beiden können Sie vorhandene Lizenzinvestitionen in Windows 10 und Office 365 bei der Bereitstellung in der Cloud nutzen.

Sie können sich zwischen einem lokalen Rechenzentrum (lokale Infrastruktur) oder dem Rechenzentrum der Comp-Sys Informatik AG entscheiden. Die Comp-Sys Informatik AG ist ein autorisierter QMTH-Partner, bei dem Sie Office 365 ProPlus, Project Online Professional, Visio Pro für Office 365 und qualifizierte Windows 10-Produkte für Ihre ausgewählte Cloud-Infrastrukturlösung abonnieren können.

Welche Windows-Lizenzen, die über Microsoft Volume Licensing (VL) -Programme erworben wurden, enthalten Virtualisierungsrechte für Qualified Multitenant Hosting?

Ab dem 1. August 2017 enthalten die folgenden Windows-Lizenzen, die über Microsoft Volume Licensing erworben wurden, derzeit Virtualisierungsrechte für Qualified Multitenant Hosting:

  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 pro Benutzer mit Updatevertrag
  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 VDA pro Benutzer

To view this content in English, please klick here.